Liebe Besucherinnen und Besucher, diese Seite verwendet Cookies.

ostermarkt2019 web

Wir wünschen allen Gästen, Helferinnen und Helfern, allen Vereinsmitgliedern ein frohes und erholsames Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches, friedliches und erfolgreiches Jahr 2019.

Weihnachte gibt es im Speichercafé ein Menü!

Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag gibt es im Speichercafé im Ökospeicher Wulkow ein Weihnachtsmenü:

  • Maronensuppe mit karamellisierten Maronen
  • Wildschweinbraten mit Backobst, Rosenkohl und gebratenen Serviettenknödeln
  • Weihnachtliche Panna Cotta mit Marzipan und Zimt
  • für 32,50 €

Reservierungen bitte unter speichercafe@oekospeicher.de oder telefonisch unter 033602/419425 und 0157/74490569

Das Speichercafé-Team lädt ein zum gemeinsamen Kochen: "Dabei wollen wir voneinander lernen, was wir uns auf den Teller holen, wo und wie es gewachsen ist, wie es transportiert und vermarktet wird und wessen Arbeit dafür nötig war."

Werbung Herbstmarkt 2017

Dorffest klein2Am kommenden Samstag, 20.08., ist wieder Parkfest in Wulkow. Ab 14 Uhr gibt es auf dem Festgelände im Schlosspark ein buntes Bühnenprogramm für die ganze Familie.Für Unterhaltung sorgen Entertainer Bob Lehmann, ein Leierkastenmann und das Puppentheater „Ratz-Fatz“ mit einer lustigen Version von „Rapunzel“. Auch die Kinder der Kita Grashüpfer und die Wulkower Karnevaler sind mit ihren Auftritten dabei. Das Nachmittagsprogramm beschließt gegen 17.15 Uhr die Tanzgruppe Seelow, bevor ab 19 Uhr das Passat-Trio zum Tanz einlädt.Für Kinder gibt es jede Menge Spaß: Ponyreiten, Kegelbahn, Karussell, Schminken und Korbflechten. Neben verschiedenen Imbissständen locken Verkaufsstände mit Kunstgewerblichem, Marmeladen, Kräutern u.ä. Traditionell beginnt das Fest schon am Vorabend: Freitag ab 18 Uhr liefern sich die Wulkower Vereine wieder Spaß-Wettkämpfe und treffen sich zu einer gemütlichen Runde mit Vertretern der langjährigen hessischen Partnergemeinde Betzenrod. Das Parkfest ist eine Veranstaltung des Vereins "Die Wulkower".

breaking news

Chaebols und Chabolas – Der Kampf um Arbeit hier der Trailer. 

Am Donnerstag, 10. März, geht es 20 Uhr, mit der Ökofilmtour in Wulkow weiter.  Dieses Mal mit einem globalen Thema in einem abendfülllenden Dokumentarfilm. Was hat Globalisierung mit sozialer Gerechtigkeit zu tun? Dieses Thema beschäftigt den schweizerischen Dokumentarfilmer David Syz und führt ihn auf eine Weltreise.  Immer mehr Menschen drängen auf den Arbeitsmarkt: Junge, Arbeitslose, Immigranten. Der Kampf um die Arbeit nimmt weltweit zu - in den traditionellen Industriestaaten ebenso wie in den aufstrebenden Volkswirtschaften. In seinem Film "Chaebols und Chabolas - Der Kampf um Arbeit" zeigt David Syz, der einst Wirtschaftsstaatssekretär in der Schweiz war, wie verschiedene Kulturen mit der Arbeitslosigkeit umgehen.

kneipenbanner2 klein

Saftausgabe, Ökospeicher Wulkow

So ein Saftladen: Jetzt wird das in den letzten Wochen eingesammelte Obst wieder zurückgegeben - in flüssiger Form. Speicherwirt Hans-Peter Bienert hatte den ganzen Samstag alle Hände voll zu tun.