Liebe Besucherinnen und Besucher, diese Seite verwendet Cookies.

lesewas

UPDATE: Am kommenden Freitag, 23. November, gibt es im Ökospeicher Wulkow eine neue Runde von "Ich lese was, was Du nicht liest". Vier Leserinnen und Leser teilen ihre Lektüreerlebnisse mit den Besuchern. Zur Sprache kommen Werke von Walter Moers, David Richard Precht, Christoph Ransmayr und Jean Giono. Es geht um träumende Bücher, Philosophie und Bäumepflanzen sowie um eine folgenreiche Reise ans Schwarze Meer. Und das Ganze mit Musik: Der Pianist Michael Thöne wird kurzweilige musikalische Brücken bauen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, das Café ist wie immer ab 17 Uhr geöffnet, der Eintritt frei. Das ehrenamtliche Kochteam freut sich wieder auf hungrige Besucher.

"Ich lese was, was Du nicht liest" - ist keine Lesung im eigentlichen Sinne sondern ein netter Abend mit Büchern und Menschen. Das ist die Idee: Leser stellen Bücher vor, die sie so interessant finden, dass andere sie unbedingt auch lesen sollten. Pro Buch etwa eine Viertelstunde: Worum es geht, was so toll daran ist, dazu ein kurzer, zitierender Leseausschnitt. Anschließend zusammensitzen, reden, trinken. Wer etwas vorstellen möchte, ist herzlich willkommen. Vorschläge bitte gern an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.