Liebe Besucherinnen und Besucher, diese Seite verwendet Cookies.

Arbeitseinsatz im Wulkower Park: Die Anlage wird von Sturmschäden befreit, damit der Park hoffentlich bald wieder freigegeben wird. Spezialisten haben beschädigte Bäume gefällt, Baumkletterer holen unter der Woche Totholz aus den Kronen und schneiden allzu ausladende Äste zurück. Dorfbewohner helfen an mehreren Wochenende mit, indem sie das Holz aus dem Dickicht an die Wegränder schleppen, zum späteren Abtransport durch die Gemeindearbeiter. Nützliches Nebenprodukt: Aus drei alten Stammsegmenten hat Tischler Manni Schmidt gleich einen Tisch für die Angelstelle gezimmert. Die Einweihung erfolgte mit dem Feierabendbier.