Liebe Besucherinnen und Besucher, diese Seite verwendet Cookies.

Am Freitag, 6.12., 20 Uhr, im Speichercafé, geht es um selbstgeführte Organisationen. In ihrem Vortrag schildert die erfahrene Moderatorin, Mediatorin und Leiterin von Start-Ups Monia Ben Larbi, wie sich Unternehmen und Initiativen durch Selbstorganisation, Offenheit und klare Regeln innovativ und erfolgreich weiter entwickeln können.

Ausgangspunkt dafür ist das viel beachtete Buch „Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit“ von Frederic Laloux, das die Entwicklung von klassisch hierarchisch geführten zu selbstorganisierten Unternehmen beleuchtet. Aus einem reichen Fundus eigener Erfahrungen in den von ihr entwickelten und geleiteten Organisationen zeigt Monia Ben Larbi auf, wie auch kleine Unternehmen und Organisationen ihre Ziele mit mehr Freude, höherer Eigenverantwortung und effizienter umsetzen können.

Gerade für gemeinnützige Organisationen und ehrenamtliche Initiativen bietet der Vortrag wertvolle Hinweise und Empfehlungen, damit Einsatz und Engagement zielorientiert und mit Wertschätzung genutzt werden können.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit für Rückfragen und zum gemeinsamen Austausch.