Die neuesten Beiträge
  • Der Ökospeicher e.V. ist klimaneutral
    Mit der Kompensation seines Fußabdruckes in Höhe von 12,8 Tonnen CO2-Äquivalent für das Jahr 2021 ist der Ökospeicher e.V. nun ein klimaneutrales Unternehmen. Den Bericht …weiterlesen »
  • Das war die Ökofilmtour 2022 in Wulkow
    Vier Filmveranstaltungen für Erwachsene, eine für die ganze Familie. Drei muntere Filmgespräche, eine Exkursion in die Wildnis mit anschließendem Kino-Brunch – das war die Ökofilmtour …weiterlesen »
  • Bibertour und Kinobrunch
    Traditionell schließt die Ökofilmtour in Wulkow ab mit einer kinderfreundlichen Film-Vorführung samt Miniexkursion. Ursprünglich hatte der Verein für den letzten März-Sonntag eine morgendliche Vogelstimmenwanderung geplant. …weiterlesen »
  • Träum weiter! Wie ein Architekt Ideen teilt
    Der Filmabend am 25.3. fing schon ungewöhnlich an. Auf dem Gutshof vor dem Speicher stand seit dem Nachmittag ein sehr, sehr kleiner Kleinlaster. Auf dessen …weiterlesen »
  • „Dürre Zeiten“ – auch in Ostbrandenburg
    Für das Ökofilmtour-Filmgespräch zu „Dürre Zeiten – der Kampf ums Wasser“ am 18.3. drängte sich eine Diskussion über die Wassersituation in der unmittelbaren Umgebung geradezu …weiterlesen »
  • Reparieren statt Wegwerfen – Filmgespräch mit Radiodoktoren
    Am 10.3. gab es bei der Wulkower Ökofilmtour die SWR-Doku „Reparieren statt Wegwerfen“ zu sehen; das Porträt eines durch und durch sympathischen Handwerkers, der sich …weiterlesen »
  • Expedition Arktis – interessante Leute, tolle Bilder
    Auftakt für die Ökofilmtour war am 4.3. der abendfüllende Dokumentarfilm „Expedition Arktis. Ein Jahr. Ein Schiff. Im Eis“. Der Film erzählt, wie sich 300 Wissenschaftler*innen …weiterlesen »
  • Ökofilmtour startet am Freitag, 4.3.
    Am Freitag startet im Ökospeicher Wulkow wieder die Ökofilmtour. Insgesamt fünf Veranstaltungen versprechen spannende Filmabende und interessante Diskussionen zu Nachhaltigkeits- und Umweltthemen. Auftakt ist am …weiterlesen »
  • Wo das Grundwasser in den Himmel guckt
    Zum größten Teil sei Brandenburgs Wassermisere dem Klimawandel geschuldet, eigene Stellschrauben haben wir kaum noch. Was der Hydrologe Gunnar Lischeid über den Zustand des Brandenburger …weiterlesen »
  • Ein Plädoyer für Unordung
    Ökofilmtour-Gespräch mit Melanie von Orlow über „Rettet die Insekten“ Der Film „Rettet die Insekten“ von Jan Haft war „optisch wieder mal ein Highlight, hochgradig professionell“, …weiterlesen »
  • Vor-Ostermarkt muss ausfallen
    Der traditionelle Markt am Vor-Ostersonntag muss auch in diesem Jahr leider pandemiebedingt ausfallen. Selbst wenn zu diesem Zeitpunkt bereits Lockerungen möglich sein sollten, sieht der …weiterlesen »
  • Ökofilmtour im März – dieses Mal virtuell
    Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Ökospeicher – mittlerweile zum 13. Mal – an der Ökofilmtour, wenn auch pandemiebedingt in virtueller Form. An allen …weiterlesen »
  • Erstes Literatur-Workcamp in Wulkow
    “Schön ruhig hier” oder “Nichts wie weg” – jeder hat eine andere Beziehung zur Landschaft, die sich spürbar ändert; klimatisch, wirtschaftlich und demografisch. Der Ökospeicher …weiterlesen »
  • “Schön ruhig hier” oder “Nichts wie weg” – jeder hat eine andere Beziehung zur Landschaft, die sich spürbar ändert; klimatisch, wirtschaftlich und demografisch. Der Ökospeicher …weiterlesen »
  • Neulandgewinner – auf dem Weg zur Klimaneutralität
    Wie kriegen wir es hin, den Ökospeicher klimaneutral zu betreiben? Und wie kann man dafür eine Art Werkzeugkasten entwickeln, den auch andere nutzen können? Der …weiterlesen »