Gemütlich, ökologisch, regional

Das ehrenamtlich geführte Vereinscafé öffnet stets Freitagabend und zu Veranstaltungen. Das fleißige Küchen-Team zaubert immer wieder Neues auf den Tisch. Oft ist der Kneipenabend gekoppelt: Mit Büchertalks und Open-Stage-Musik, mit Länder-, Film oder Gesundheitsabenden. Das Café ist zudem geöffnet bei Seminaren, Märkten und Feierlichkeiten. Unser kleines Speise-Angebot und das Getränkesortiment stammen überwiegend aus ökologischen und regionalen Quellen, unsere Gäste schätzen das gemütliche und entspannte Ambiente im Speicher.

Helfer*innen gesucht

In den letzten Wochen allerdings ist die ehrenamtliche Personaldecke etwas dünn geworden. Deshalb suchen wir zur Erweiterung unseres ehrenamtlichen Kneipen-Teams Unterstützung vor allem im Bereich Tresen und Service. Wir bieten branchenübliche Bezahlung auf Basis Minijob oder Honorartätigkeit und erwarten Teamfähigkeit, freundliche Umgangsformen und die Motivation, ein ökologisch ausgerichtetes Café voran zu bringen. Ausbildung bzw. Erfahrungen in der Gastronomie sind von Vorteil, aber keine Grundvoraussetzung. Die Haupt-Arbeitszeit ist Freitag Abend.

Bei Interesse bitten wir um kurze Rückmeldung per Mail an cafe@oekospeicher.de