Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ökofilmtour: Das Kombinat – mit Filmgespräch

8. März | 19:00 - 22:00

Dokumentarfilm, 90 Minuten, 2023, Regie Moritz Springer, anschl. Filmgespräch mit Landwirten und SoLaWi-Aktiven aus der Region

Der Dokumentarfilm „Das Kombinat“ begleitet über einen Zeitraum von neun Jahren das “Kartoffelkombinat” aus München auf seiner bewegenden Reise von der idealistischen Idee zur größten Solidarischen Landwirtschaft in Deutschland. Den beiden Gründern des „Kartoffelkombinats“, Daniel Überall und Simon Scholl, dient dabei der Anbau von Gemüse als Trojanisches Pferd, um eine viel größere Idee voranzutreiben. Die beiden wollen ein anderes Wirtschaftssystem, eine Alternative zur kapitalistischen Produktionsweise. Sie fragen sich, wie produzieren wir Dinge, wer besitzt die Produktionsmittel und wer soll am Ende von dieser Produktion profitieren? Auf den Weg dorthin tauchen dann sowohl konkrete gärtnerische als auch persönliche Probleme auf – und plötzlich steht das Projekt kurz vor dem Scheitern.

Die 19. Ausgabe der Ökofilmtour findet von Januar bis April 2024 in bis zu 70 Orten in Brandenburg statt. Das Programm des Brandenburgischen Festivals des Umwelt- und Naturfilms 2024 besteht aus 67 langen und kurzen Filmen, die sich mit sich mit globalem Umwelt- und Naturschutz und verwandten Themenkomplexen beschäftigen. Die Hälfte der Filme richtet sich an Kinder und Jugendliche. Die von den teilnehmenden Orten und rund 200 Mitveranstalter:innen selbst ausgewählten Filme werden im Anschluss an die Filmvorführungen mit dem Publikum und Gästen diskutiert. Zum Festivalende vergibt eine Jury mehrere dotierte Preise. Schirmherr der Ökofilmtour 2024 ist Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburgs. Die Ökofilmtour ist eine Veranstaltung des FÖN e.V. www.oekofilmtour.de

 

Details

Datum:
8. März
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Schreibe einen Kommentar