Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ökofilmtour: Die toten Vögel sind oben + Filmgespräch

15. März | 19:00 - 22:00

Dokumentarfilm, 83 Minuten, 2022, Regie Sönje Storm, anschl. Filmgespräch mit Halina Dangird, Schnittmeisterin

350 ausgestopfte Vögel. 3000 Schmetterlinge, Pilze, Käfer. Die Sammlung ist dokumentarisch, obsessiv und poetisch. Welch eine Vielzahl an Objekten, Schmetterlingskästen und Fotografien, die wohl in bis zu monatelanger Handarbeit koloriert wurden. Wer nimmt sich so viel Zeit, was war in diesem Kopf los? Die Regisseurin Sönje Storm öffnet in ihrem Film den Nachlass des Bauern Jürgen Friedrich Mahrt (1882-1940), der ihr Urgroßvater war. Im Ersten Weltkrieg wurde er für die Luftaufklärung zum Fotografen ausgebildet und an der Westfront eingesetzt. Ab 1919 beobachtet und dokumentiert er die Veränderungen in seiner Heimat: die menschlichen Eingriffe in die Naturlandschaften, den Rückgang der Arten. Er sammelt die Tiere seiner Zeit und eröffnet 1928 in seinem Bauernhaus ein privates Naturkundemuseum. Mahrt beobachtet die fortschreitende Zerstörung fragiler Ökosysteme wie der Moore, dabei dokumentiert er Ursachen unserer Klimaprobleme: Bilder aus der Frühzeit des Anthropozäns.

Die 19. Ausgabe der Ökofilmtour findet von Januar bis April 2024 in bis zu 70 Orten in Brandenburg statt. Das Programm des Brandenburgischen Festivals des Umwelt- und Naturfilms 2024 besteht aus 67 langen und kurzen Filmen, die sich mit sich mit globalem Umwelt- und Naturschutz und verwandten Themenkomplexen beschäftigen. Die Hälfte der Filme richtet sich an Kinder und Jugendliche. Die von den teilnehmenden Orten und rund 200 Mitveranstalter:innen selbst ausgewählten Filme werden im Anschluss an die Filmvorführungen mit dem Publikum und Gästen diskutiert. Zum Festivalende vergibt eine Jury mehrere dotierte Preise. Schirmherr der Ökofilmtour 2024 ist Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburgs. Die Ökofilmtour ist eine Veranstaltung des FÖN e.V. www.oekofilmtour.de

 

Details

Datum:
15. März
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Schreibe einen Kommentar